Sonntag, 4. Dezember 2011

Blogstart


Geschafft! Der Titel für meinen Bücherblog steht!
Jetzt fange ich einfach mal damit an, mal sehen was daraus wird. Als Titel meines Blogs habe ich als großer Fan von Carlos Ruiz Zafón in Anlehnung an dessen Friedhof der vergessenen Bücher aus "der Schatten des Windes" und "das Spiel des Engels" die Bibliothek der vergessenen Bücher gewählt.

Ich stelle mir dabei eine geheime Bibliothek vor, der Eingang ist nicht für jeden sichtbar, nur ausgewählte Personen dürfen in die Bibliothek. In dieser Bibliothek gibt es wunderschöne Leseecken, kuschelig, gemütlich, ein Kaminfeuer, viele Pflanzen und viel Licht. Leise Musik spielt im Hintergrund. Es gibt Regale, vollgestopft mit Büchern, alte, neue, lustige, spannende, geheimnisvolle, phantasievolle, vergessene, aktuelle. Jeder Leser wird hier sein Wunschbuch finden. Vielleicht auch seine Geschichte?

Kommentare:

  1. Hi,
    willkommen in der Buchblogger-Welt. Ich find Deinen Blognamen richtig klasse. Schatten des Windes habe ich dieses Jahr gelesen und es ist für mich DAS Highlight des Jahres. Spiel der Engel liegt gerade auf meinem SuB und kommt wahrscheinlich im Januar dran.
    Lass Dir liebe Grüße da und wünsch Dir noch viel Spaß beim Bloggen.
    Isabel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Isabel,
    vielen Dank! Ich wünsch dir viel Spaß mit Spiel des Engels, das Buch ist super! Marina kann ich dir auch empehlen.
    Es git hier aber noch viel zu tun ..
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Hi Biggi,
    dabei wünsche ich dir viel Spaß. "Marina" kenne ich auch ... einfach nur wunderschön!!
    LG Isabel

    AntwortenLöschen

Rezension zu "Mudbound - Die Tränen von Mississippi" von Hillary Jordan, übersetzt von Karin Dufner , Pendo Verlag, Roman

Titel: Mudbound - Die Tränen von Mississippi Autorin: Hillary Jordan Übersetzt von: Karin Dufner Seitenzahl: 348 Seiten, (Klappenbrosc...