Sonntag, 29. Juli 2012

Rezension zu "Spionin wider Willen Fall 1 für Markus Neumann und Janna Berg" von Mila Roth, E-Book

 
 Titel: Spionin wider Willen Fall 1 für  Markus Neumann und 
            Janna Berg
 Autorin: Mila Roth
 Dateigröße: 262 KB
 Seitenzahl der Printausgabe: 173 Seiten


Inhaltsangabe:

„Nehmen Sie diesen Umschlag. Bringen Sie ihn nach Bonn zu Axel Wolhagen. Die Adresse finden Sie im Telefonbuch. Händigen Sie nur ihm – niemand anderem – den Umschlag aus. Geben Sie ihn unter keinen Umständen jemand anderem als Axel Wolhagen. Lassen Sie sich seinen Ausweis zeigen. Und kein Wort darüber – zu niemandem!“
„Aber …“
„Tun Sie es einfach!“

Janna Berg, 32, Pflegemutter von achtjährigen Zwillingen, will eigentlich nur ihre Schwester vom Flughafen Köln-Bonn abholen. Doch plötzlich steht ein gut aussehender Fremder vor ihr und drängt ihr einen Umschlag mit einer DVD auf. Widerwillig nimmt sie den Umschlag an, nicht ahnend, dass sie sich damit ins Fadenkreuz einer internationalen Terrorvereinigung begibt.
Der attraktive Geheimagent Markus Neumann setzt alles daran, die DVD zurückzubekommen und das Rätsel um deren Inhalt zu lösen. Doch dann scheint ausgerechnet Janna den Schlüssel zur Lösung des Geheimnisses zu kennen. Und das bringt die beiden in Lebensgefahr …

Über die Autorin:
Mila Roth ist ein Pseudonym der Autorin Petra Schier. Sie ist 1978 geboren und lebt mit ihrem Mann und einem Deutschen Schäferhund in einer kleinen Gemeinde in der Eifel, studierte Geschichte und Literatur an der Fernuniversität Hagen, und arbeitet seit 2003 als freie Autorin. Unter ihrem Namen Petra Schier erscheinen ihre historischen Romane im Rowohlt Taschenbuch Verlag, ihre Weihnachtsromane bei Rütten & Loening. Unter dem Pseudonym Mila Roth veröffentlicht die Autorin verlagsunabhängig die Action-Romance E-Book-Serie um den Geheimagenten Markus Neumann und die Zivilistin Janna Berg.


Eigene Meinung:
Janna Berg, 32, Pflegemutter von Zwillingen und Inhaberin eines Büroservices, möchte ihre Schwester am Flughafen abholen. Der Geheimagent Markus Neumann wird von einer Terrorgruppe verfolgt und gerät am Flughafen in Not. Er übergibt einen Umschlag an Janna und bittet sie, diesen bei Axel Wolhagen abzugeben. Die perplexe Janna nimmt den Umschlag in Empfang. An Axels Wohnung angekommen, trifft sie auf komische Gestalten,  jedoch nicht auf Axel Wolhagen. Janna, nicht auf den Kopf gefallen, gibt sich als Putzfrau von Axel aus .... Nun hat Janna aber ein Problem: Wie wird sie den Umschlag wieder los? Janna macht sich auf die Suche nach Markus Neumann und gerät in ein Abenteuer ..

Diese kurzweilige,  humorvolle, spannende und leicht zu lesende Agentenstory erinnerte mich an die Vorabendserie "Agentin mit Herz", die ich glaube in den 80er Jahren im Vorabendprogramm lief. I Nachhinein habe ich dann gelesen, dass Mila Roth auch an diese Serie gedacht hat, als sie diese E-Book-Reihe um Janna und Markus schrieb.

Janna ist eine sympathische Hauptfigur die versehentlich in das Agentenabenteuer stolperte und  zu unkonventionellen Mitteln greift, um sich zu verteidigen, zur Not nimmt sie auch mal ein Haushaltsgerät.

Markus ist ein gutaussehender Geheimagent, auf den die Frauen fliegen. Er ist nicht unbedingt begeistert davon, dass er mit Janna zusammenarbeiten soll.
Die Kollegen von Markus, vor allem die durchgestylten, gutaussehenden Kolleginnen, machen sich über das "Hausmütterchen Janna" lustig, weil diese keine Designerklamotten trägt und "nur" in Jeans und Bluse auftaucht.

Für alle Fans von Agentenstories mit sympathischen Hauptfiguren ist diese E-Book-Reihe ein Muß! Von mir bekommt die Geschichte 5 Sterne (von 5).

Band 2 "Von Flöhen und Mäusen" ist auch bereits erschienen und als E-Book erhältlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

1. Lesung von Petra Durst-Benning im Cafèhaus Veit in Reutlingen

Am Mittwochabend war Premiere der Caféhauslesungen von Petra Durst-Benning im Caféhaus Veit in Reutlingen. Die Gäste der restlos ausver...