Mittwoch, 22. August 2012

Rezension zu "Duocarns - Schlingen der Liebe", 2. Teil, von Pat McGraw, E-Book, Erotic Science Fiction

 Titel: Duocarns, Schlingen der Liebe,  Teil 2

Autorin: Pat McGraw

E-Book Kindle Edition

Dateigröße: 383 KB

Seitenzahl der Printausgabe: 200 Seiten

Verlag: Elicit Dreams Verlag

Isbn-Quelle für Seitenzahl: 3943764001

Kurzbeschreibung

Erotic Fantasy: Der Kampf der außerirdischen Krieger gegen die Bacanis beginnt: David, der Gefährte des Duocarns Tervenarius, hilft, die Bacanis bis zu deren Unterschlupf zu verfolgen. Der Duocarn-Navigator Chrom und die feindliche Navigatorin Psal begegnen sich. Sollen sie ihre Feindschaft auf der Erde fortsetzen?
Der Bacani Boss Bar erschafft mit Hilfe des skrupellosen Chemikers Ron die gefährliche Sexdroge Bax. Aber Ron versucht auf dem Geschäft auszusteigen und bietet die Bax-Formel der in der chemischen Industrie arbeitenden Maureen an. Die Duocarns erfahren von dem Verkauf. Maureen lernt den kämpferischen Xanmeran kennen und weist ihn auf rabiate Art in seine Schranken.
Der Wissenschaftler Ulquiorra öffnet ein Tor zwischen Duonalia und der Erde. Nun ist der Weg nach Hause für die Duocarns frei.

Über die Autorin:

 Pat McCraw begann nach dem Tod ihres Mannes mit ihrem großen "Duocarn" Werk. Durch ihre jüngste Tochter und deren Vorliebe für Fanfiction und Yaoi beeinflusst, erschuf sie in ihrer Erotic-Fantasy Buchreihe fantastische Traum-Männer, die so manches Herz höher schlagen lassen. Sie wohnt mit ihren drei Kindern und zwei Hunden in der Eifel.
Eigene Meinung:
In der Fortsetzung zu Teil 2 lernen wir neue Figuren kennen. Der Kampf der Duocarns gegen die Bacanis beginnt und Chrom freut sich, Psal kennenzulernen. Auch der Bacani-Chef Bar lernt eine für ihn sehr interessante Frau kennen und eröffnet einen neuen Geschäftszweig. Maureen und Xanmeran kommen sich näher. Der Heimatplanet der Duocarns hat Probleme mit der Überzahl an Bacanis, so dass die Wissenschaftler aus Duonalia einen Weg suchen, die Duocarns nach Hause zurückzuholen.

Pat McGraw hat auch diesen Teil spannend und bildgewaltig erzählt, tolle Charaktere erschaffen und lässt die Erotik nicht zu kurz kommen. 5/5 Sterne für diese gelungene Fortsetzung einer eigenen Welt. Für alle Fans von Black Dagger und Co. eine empfehlenswerte Alternative!


1 Kommentar:

  1. Danke Biggi für den Tipp und die tolle Rezi :-* Habe ich auch schon im Hinterkopf! LG Kaddel

    AntwortenLöschen

Rezension zu "Der Näher" von Rainer Löffler, Bastei Lübbe Verlag, Thriller

Titel: Der Näher Autor: Rainer Löffler Seitenzahl: 463 Seiten ( TB, 24.4.17) Isbn Nr.  13-978-3-404-17454-6 Altersempfehlung: ab 16 Jahr...