Donnerstag, 14. März 2013

Rezension zu "Pyromantische Affäre" von Laura Lay, Erotische Erzählung

Titel: Pyromantische Affäre
Autorin: Laura Lay
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 145 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 42 Seiten
Verkauf durch: Amazon Media EU
ASIN: B00BISD3YI
Preis: 2,79 Euro
     
Kurzbeschreibung:

PYROMANTISCHE AFFÄRE
Joe und Lila sind ein besonderes Paar. Wo immer sie auch auftauchen, erregen sie Aufmerksamkeit und neugierige Blicke. Was niemand weiß: Sie spielen ein erotisches Rollenspiel.
Und was geschieht eigentlich, wenn eine Pyrokünstlerin und eine Malerin in einem Künstlercamp aufeinander treffen und sich verlieben? Ein Feuerwerk der Sinneslust!

Mit Bonus-Story

MISTER WONDERFUL
Eines Tages kommt ein Mann zu einer Therapeutin. Er ist in großer Not: Frauen verfallen ihm auf Schritt und Tritt. Er fühlt sich bedrängt und verfolgt und wünscht sich sein altes Leben zurück. Kann sie ihm helfen?


ÜBER DIE AUTORIN
Laura Lay, geb. 1974, schreibt erotische Geschichten – mal mysteriös und dunkel, mal witzig und üppig, aber immer mit Herz und Lust!
Ebenfalls von Laura Lay erschienen ist die erotische Erzählung „Das Geheimnis der Flamingofrau“. Besuchen Sie Laura Lay auch auf ihrer Website: www.laura-lay.jimdo.com.

Eigene Meinung:

Laura Lay hat hier zwei Geschichten ineinander verwoben, einmal ein Rollenspiel zwischen Joe und Lila, dann die langsame Annäherung zwischen der Pyrokünstlerin Yui und Berit. Zum Schluss fügen sich die beiden Geschichten zu einer einzigen Geschichte.

Die Bonusgeschichte handelt von einem Mann, mit Schweinsäuglein, dürftigem rotem Haar, etwas stabiler mit Brustansatz, auf den die Frauen fliegen. Er leidet sehr darunter. Die Therapeutin, die er aufsucht, kann es sich gar nicht vorstellen, dass er ein Problem damit haben soll und meint, es handelt sich um Einbildung.

Laura Lay schreibt ihre erotischen Geschichten auf gewohnt hohem sprachlichen Niveau, feinfühlig spannend, fesselnd mit sympathischen Charakteren und insbesondere bei der 3. Geschichte sehr humorvoll. Das Zusammentreffen zwischen der Pyrokünstlerin Yui und Berit wird von Laura Lay bildgewaltig und sehr sinnlich beschrieben. 

5/5 Sterne für diese außergewöhnlich gut geschriebenen erotischen Geschichten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Rezension zu "Mit dem Schreiben anfangen. Fingerübungen des kreativen Schreibens, Hanns-Josef Ortheil, Duden Verlag, Ratgeber

Titel: Mit dem Schreiben anfangen. Fingerübungen des kreativen Schreibens Autor: Hanns-Josef Ortheil Seitenzahl: 158 Seiten , gebundene...