Freitag, 5. Juli 2013

Rezension zu "Operation Maulwurf" von Mila Roth, Agentenstory



Titel: Operation Maulwurf
Autorin: Mila Roth
Taschenbuch: 172 Seiten
Verlag:  CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (21. Mai 2013)
ISBN-13: 978-1484938683
Preis: 5,95 Euro
Kindle Edition: 2,99 Euro


Kurze Inhaltszusammenfassung:
"Wer verbirgt sich hinter der Maske?
Nur knapp kann Agent Markus Neumann verhindern, dass Janna Berg vom Anführer der terroristischen Vereinigung Söhne der Sonne entführt wird. Um sie vor weiteren Übergriffen zu schützen, soll Markus ihr fortan nicht mehr von der Seite weichen.
Da Jannas Familie sich auf einem Camping-Trip befindet, quartiert Markus sich vorübergehend bei ihr ein. Gleichzeitig laufen die Ermittlungen des Geheimdienstes auf Hochtouren: Wer verbirgt sich hinter dem geheimnisvollen Burayd und gibt es möglicherweise einen Verräter im Institut? Janna und Markus kommen der Lösung dieses Rätsels gefährlich nahe …"

Über die Autorin:
Mila Roth ist ein Pseudonym der Autorin Petra Schier. Sie ist 1978 geboren und lebt mit ihrem Mann und einem Deutschen Schäferhund in einer kleinen Gemeinde in der Eifel, studierte Geschichte und Literatur an der Fernuniversität Hagen, und arbeitet seit 2003 als freie Autorin.
Unter ihrem Realnamen Petra Schier erscheinen ihre historischen Romane im Rowohlt Taschenbuch Verlag, ihre Weihnachtsromane bei Rütten & Loening.
Entdecken Sie die Hintergründe der Serie um Markus Neumann und Janna Berg, Lesungstermine, Sneak Peeks (Leseproben und Vorschauen) und vieles mehr: www.mila-roth.de
Mila Roth (aka Petra Schier) können Sie auch in den sozialen Netzwerken antreffen:
www.facebook.com/MilaRoth
www.twitter.com/Petralit
www.youtube.com/Petralit
 
Eigene Meinung: 
Janna nutzt das Wochenende, an dem ihre übrige Familie auf einem Campingausflug ist, um zu renovieren. Sie soll die größere Wohnung ziehen. Burayd, den wir bereits aus anderen Teilen der Reihe kennen, möchte Janna aus dem Weg räumen und steht mit geladener Waffe und Sprengsatz plötzlich vor ihr. Burayd, der Boss der "Söhne der Sonne", hat bereits einige Niederlagen durch Janna und Markus einstecken müssen und will sich nun rächen. Er will das Haus in die Luft sprengen. Markus, der bei Janna kurz vorbeischauen möchte, bekommt mit, was los ist und greift ein. Burayd kann jedoch flüchten.

Da der stumme Alarm, den Janna an das Institut gesandt hat, wurde nicht gehört, was Markus und seine Kollegen im Verdacht bestätigt, dass sich ein Maulwurf im Institut befindet. Wer ist der Maulwurf?

Petra Schier, die unter dem Pseudonym Mila Roth diese Vorabend-Agentenserie erschaffen hat, bietet auch in diesem 4. Teil um die sympathischen Agenten Markus und Janna Spannung pur. Von Anfang an wird dem Leser temporeiche Action geboten.
Wir Leser können miträtseln, wer der Maulwurf ist. Ich lag komplett falsch Mila Roth hat hier gekonnt einige trickreiche Überraschungen eingebaut, auch was Burayd betrifft.

Janna ändert ihre Frisur, legt Wert auf ihr Aussehen, das fällt sogar ihrer Schwester auf. Ob das wohl an Markus liegt?

Mila Roth hat hier einige humorvolle Szenen eingebaut und Janna ist ab und an in Erklärungsnot ihren Familienmitgliedern gegenüber, die einen neuen Mann in Jannas Leben erahnen, und sehr neugierig sind. 

5/5 Sterne für diese temporeiche, humorvolle Vorabend-Agentenserie. Leider war die Geschichte viel zu schnell gelesen.
  


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Twitter-Chat mit Kendare Blake, der Autorin von "Der schwarze Thron"

© Shawn H. Nichols Photography Gestern abend konnte man der Autorin von "Der schwarze Thron",...