Donnerstag, 9. Juli 2015

Rezension zu "Seelenfeind" von Marc Franley, eBook, Thriller

Titel: Seelenfeind
Autor: Marc Franley
Format: Kindle Edition
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 278 Seiten
ASIN: B00X3X8418
Preis: 0,99 Euro

Kurze Inhaltszusammenfassung:
"Nach einem Schuss in Notwehr wirkt Hauptkommissar Mike Köstner merkwürdig unbeteiligt, doch noch ahnt niemand, was sich mit diesem Einsatz anbahnt und in welche Abgründe er führen wird. Dreht der einstmals gefeierte Kommissar langsam durch? Weder Freunde und Kollegen noch seine langjährige Lebensgefährtin können glauben was passiert, doch die Beweise gegen ihn scheinen übermächtig.
Am Ende steht Mike Köstner vor der einsamsten Entscheidung seines Lebens …"

Über den Autor:
Mark Franley lebt und schreibt in Mittelfranken, wo er 1972 das Licht der Welt erblickte.
Die Eigenschaft, mit offenen Augen durch die Welt zu laufen, spiegelt sich in all seinen Geschichten wieder. Immer wieder finden sich gesellschaftliche Themen, geschickt eingebettet in fiktive Geschichten, und regen so zum Nachdenken an. Einige kurze, prägnante Sätze genügen, um den Leser in eine andere Welt zu holen und ihn dort festzuhalten. Spannung ist in jedem Fall garantiert!


Eigene Meinung:
Mir haben die bisherigen Thriller aus der Mike Köstner Reihe ganz gut gefallen. Ich mag den Schreibstil von Marc Franley, der sich auf das Wesentliche beschränkt, da ist kein Satz zuviel.

Hier allerdings fand ich den 6. Fall der Mike Köstner Reihe dann doch etwas zu hastig erzählt.  Trotz einiger Cliffhanger konnte mich dieser Mike Köstner Fall nicht so richtig packen. Man ahnt als geübter Krimileser, wer hinter der ganzen Sache steckt, auch wenn Freundin und Kollegin von Mike nicht an die Unschuld von ihm glauben.

Insgesamt wirkte die Story etwas zu konstruiert und das Ende kam dann doch sehr abrupt und hat mich etwas enttäuscht.

Trotz der Überarbeitung konnte ich immer noch einige Rechtschreib- und Kommafehler entdecken.





 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kleiner Bericht über meinen Besuch der Frankfurter Buchmesse

Ich habe am Freitag, den 13.10.17, die Buchmesse besucht und mich mit einigen lieben Freunden, die aus ganz Deutschland angereist waren ...