Donnerstag, 6. Dezember 2012

Bibliothek der vergessenen Bücher wird 1 Jahr alt!

Liebe Leserinnen und Leser,

mein Blog ist nun schon 1 Jahr alt. Ich hoffe, es macht euch genauso viel Spaß, hier zu stöbern, wie mir, meine Rezensionen zu schreiben oder spannende Interviews zu führen.

Zwar gibt es im Moment durch die Weihnachtszeit unglaublich viele Gewinnspiele, Adventskalender und Aktionen, dennoch möchte ich mit euch feiern und habe mir folgendes Gewinnspiel ausgedacht:


Ich möchte von euch wissen, wie euer Traum-Lesesessel aussehen sollte und welches Buch ihr darin in diesem Jahr noch unbedingt lesen wollt. Ich träume immer noch von einem Lesesessel und möchte mir durch eure Ideen Anregungen dazu holen.

Schickt dazu ein Bild von eurem Traum-Lesesessel oder beschreibt ihn mir, das Buch, das ihr unbedingt noch lesen müsst und welchen Gewinn ihr gerne hättet, an folgende E-Mailadresse: biggiralf@freenet.de. Alternativ dürft ihr auch einen Kommentar hinterlassen, das zählt auch.

Ich werde die Gewinner des jeweiligen Preises dann über Random.org auslosen.


Einsendeschluss ist der 31.12.2012, 24.00 Uhr
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Eine Auszahlung des Gewinns in bar ist nicht möglich.

Und hier die Preise:

Eine DVD "Ziemlich beste Freunde"

Die DVD "Ziemlich beste Freunde" stifte ich, da ich diesen Film total gut finde und der eine oder andere Leser die beiden gestifteten Bücher schon gelesen hat .. 




Eine signierte Ausgabe von "Das Grauen in den Bergen"  eine richtig gute Gruselgeschichte von Fred Ink
Vielen Dank an Fred Ink, der das Buch gestiftet hat.








Ein E-Book als PDF "Wie ich auszog, Zigaretten zu holen und dabei als Retter der Welt zurückkam", ein rasanter Agententhriller von Romana Grimm.


Vielen Dank an Romana Grimm, die das E-Book gestiftet hat.







Netterweise kamen jetzt noch 2 Ebooks in epub oder mobi-Format hinzu, die der Autor Mark Franley spontan angeboten hat:


Ein richtiger guter Psychothriller mit überraschendem Ende!









Und noch eine richtig gute Gruselgeschichte.






Vielen Dank, lieber Mark!


und noch ein E-Book "Wolfswasser" - ein All-Age-Werwolfsroman von Sylvie Wolff, vielen Dank, liebe Sylvie!





Alle Bücher kann ich euch sehr empfehlen, bis auf Wolfswasser findet ihr auch eine Rezension zu den Büchern. Die Autoren Fred Ink, Sylvie Wolff und  Romana Grimm habe ich auch schon interviewt.

Zu allen Preisen spendiere ich eine Blütenteemischung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Da Blogspot leider keine Kommentarfunktion anbietet, die DSGVO-konform ist, habe ich diese Funktion erst einmal deaktiviert. Ihr könnt mir gerne eine Mail schicken. Ich freu mich.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Rezension zu "Die kleine Sommerküche am Meer" von Jenny Colgan, übersetzt von Sonja Hagemann, Piper Verlag, Roman

Titel: Die kleine Sommerküche am Meer Autorin: Jenny Colgan Übersetzt von: Sonja Hagemann Seitenzahl: 448 Seiten , TB, Klappenbroschur...