Montag, 21. Juli 2014

Rezension zu "Krähenmädchen" von Erik Axl Sund, Goldmann Verlag, Psychothriller

Titel: Krähenmädchen
Autoren: Erik Axl Sund
Seitenzahl: 480 Seiten TB
Verlag: Goldmann Verlag (21.7.14)
Isbn Nr. 13-978-3442481170
Preis: 12,99 Euro

Klappentext:
"Wie viel Schreckliches kann ein Mensch verkraften, eher er selbst zum Monster wird?

Stockholm. Ein Junge wird tot in einem Park gefunden. Sein Körper zeigt Zeichen schwersten Missbrauchs. Und es bleibt nicht bei der einen Leiche ... Auf der Suche nach dem Täter bittet Kommissarin Jeanette Kihlberg die Psychologin Sofia Zetterlund um Hilfe, bei der eines der Opfer in Therapie war. Ihr Spezialgebiet sind Menschen mit multiplen Persönlichkeiten. Eine andere Patientin Sofias ist Victoria Bergman, die unter einem schweren Trauma leidet. Sofia lässt der Gedanke nicht los, bei ihr irgendetwas übersehen zu haben. Schließlich müssen sich Jeanette und Sofia fragen: Wie viel Leid kann ein Mensch verkraften, eher er selbst zum Monster wird?"

 "Narbenkind" (Band 2 der Victoria-Bergman-Trilogie) erscheint am 15.9.2014
"Schattenschrei" (Band 3 der Victoria-Bergman-Trilogie) erscheint am 17.11.2014

Über die Autoren:
Erik Axl Sund ist das Pseudonym des schwedischen Autorenduos Jerker Eriksson und Håkan Axlander Sundquist. Håkan ist Tontechniker, Musiker und Künstler. Jerker ist der Producer von Håkans Elektropunkband "iloveyoubaby!" und arbeitet zurzeit als Bibliothekar in einem Gefängnis. Zusammen haben sie drei Romane geschrieben, die Victoria-Bergman-Trilogie, für die sie 2012 mit dem Special Award der Schwedischen Krimiakademie ausgezeichnet wurden.

Eigene Meinung:

"Krähenmädchen" ist ein Psychothriller aus Skandinavien nach meinem Geschmack. Er besticht durch kurze Kapitel mit passender Überschrift, viele verschiedene Erzählperspektiven, Spannung, Tempo, ein interessantes, sehr verstörendes Thema, viel Psychologie und nicht zu vergessen interessante Charaktere mit Entwicklungspotential. Das Buch war wirklich nicht eine Minute langweilig.

Das Autorenteam hat viele Überraschungen und Wendungen eingebaut. Ich mag es ja, wenn meine Theorien ständig über den Haufen geworfen werden. Mit manchen Entwicklungen habe ich wirklich nicht gerechnet. Viele Fragen stehen noch offen, ich hoffe, die werden in Band 2, allerspätestens in Band 3, geklärt. Der Cliffhanger am Ende ist ganz schön gemein. Ich fiebere Band 2 schon entgegen.

Vielen Dank an Was liest du für die informative Leserunde und das Leseexemplar.

5/5 Sterne für dieses Highlight, absolute Leseempfehlung für Psychothrillerfans.

Achtung:
Die Meinungen zu diesem Buch schwanken sehr. Die einen Leser sind begeistert, andere sind völlig verstört, finden das Buch schlecht oder brechen es ab, weil es ihnen zu heftig ist. Von der Schwedischen Krimiakademie wurde das Buch mit dem Spezial Award ausgezeichnet.

In dem Buch geht es um Kindesmissbrauch. Die Autoren beschreiben die Täter- und die Opfersicht sehr sachlich und nüchtern. Das sollte man wissen, wenn man diesen Thriller lesen möchte. Für zarbesaitete Leser ist das Buch nicht geeignet.

Die Autoren haben laut Lektorin wohl ziemlich gut über Kindersoldaten, Traumatherapie und Pädophilie recherchiert. Sie haben Fachbücher gewälzt und mit Psychotherapeuten gesprochen.
Ich denke, dass die Autoren - ehemalige Punkrocker - mit dem Buch provozieren wollten. Es wird die Leser noch lange beschäftigen.

Vielleicht erreicht dieser Thriller ja, dass eine Diskussion in der Bevölkerung beginnt, dass Vergewaltigung und Missbrauch härter bestraft werden, dass Nachbarn und Freunde von Familien bei Verdacht nicht wegschauen und dass Kinder besser geschützt werden. Das wäre mein Wunsch. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Da Blogspot leider keine Kommentarfunktion anbietet, die DSGVO-konform ist, habe ich diese Funktion erst einmal deaktiviert. Ihr könnt mir gerne eine Mail schicken. Ich freu mich.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Rezension zum Hörbuch "So bitter die Rache" von Eric Berg, gekürzte Fassung gelesen von Vera Veltz, Randomhouse Audio, Kriminalroman

Titel: So bitter die Rache Autor: Eric Berg Sprecherin: Vera Veltz Laufzeit: ca 8 h 48 min mp3-CD (19.3.18) Isbn Nr. 13-978-3-8371-41...