Mittwoch, 18. März 2020

Rezension zu "Das Gerücht" von Lesley Kara, übersetzt von Britta Mümmler, DTV Verlag, Roman

Titel: Das Gerücht
Autorin: Lesley Kara
Übersetzt von: Britta Mümmler
Seitenzahl: 400 Seiten, TB, 21.2.2020
Isbn Nr. 13-978-3-423-26242-2
Verlag: DTV Verlag
Preis: 15,90 Euro

Verlagsinfo: "Joanna zieht mit ihrem Sohn Alfie von London in eine Kleinstadt am Meer. Zunächst ist es die pure Idylle – dann hört sie, dass die Kindermörderin Sally McGowan, die als Zehnjährige einen Spielkameraden umbrachte, unter anderem Namen in der Stadt leben soll. Vor Jahrzehnten machte der Fall Schlagzeilen, inzwischen ist Sally längst aus dem Gefängnis entlassen worden. Unbedacht erzählt Joanna anderen Müttern von dem Gerücht und ihrem Verdacht, wer die Mörderin von damals sein könnte. Sie ahnt nicht, was für eine verheerende Spirale von Ereignissen sie damit in Gang setzt. Und wie sehr sie selbst in diese Geschichte verstrickt ist."

Über die Autorin:
Lesley Kara hat als Krankenschwester und Sekretärin gearbeitet, Englisch studiert, eine Zusatzausbildung zur Lehrerin gemacht und als Dozentin und Managerin im Bereich Further Education gearbeitet. Sie lebt in einer englischen Kleinstadt an der Küste von Essex.

Eigene Meinung:
Lesley Kara hat mich mit ihrem Erzählstil von der ersten Seite an gefesselt. Ohne dass sehr viel passiert, bleibt die Spannung, die sich zwischen den Zeilen versteckt hat, durchgehend erhalten.

Ich war ständig am Rätseln, wer denn die Kindesmörderin sein könnte. Viele der Personen halten irgendetwas geheim, so dass man viel zu rätseln hat.

Die Figuren sind sehr gut gezeichnet und ich kann mir gut vorstellen, dass die Geschichte auch in der wirklichen Welt so passieren könnte.Gegen Ende nimmt die Spannung noch einmal zu und es geschieht eine überraschende Wendung.

Das Buch erhält meine absolute Leseempfehlung und ich hoffe auf weitere, spannende Geschichte von dieser Autorin.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Da Blogspot leider keine Kommentarfunktion anbietet, die DSGVO-konform ist, habe ich diese Funktion erst einmal deaktiviert. Ihr könnt mir gerne eine Mail schicken. Ich freu mich.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Rezension zu "Das Gerücht" von Lesley Kara, übersetzt von Britta Mümmler, DTV Verlag, Roman

Titel: Das Gerücht Autorin: Lesley Kara Übersetzt von: Britta Mümmler Seitenzahl: 400 Seiten , TB, 21.2.2020 Isbn Nr. 13-978-3-42...